Bewertung: 4 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern inaktiv
 

radiosender meklenburg vorpommern Schon lange habe ich dieses Thema im Kopf, daher jetzt wird es langsam mal zeit für meinen Blog Beitrag über die Radio Sender an der Ostsee und somit natürlich in ganz Mecklenburg-Vorpommern. MV hat eine recht überschaubare Anzahl - da hätten wir ganz klar Ostseewelle, Antenne MV, NDR1, NDR2 und natürlich N-Joy.

Uwe Worlitzer zurück bei der Ostseewelle

uwe worlitzer zurück bei der ostseewelleEr war ein super Ersatz für Markus Japcke - er war sogar ein besserer Ersatz, denn Uwe Worlitzer hat eine sehr lockere und lustige Art ohne dabei zu übertreiben. Vor ein paar Jahren ist er der Liebe wegen nach Niedersachsen gezogen, nun hat ihn die Ostseewelle wieder zurück geholt. Kann er den Abwärtstrend des ehemals so erfolgreichen Senders stoppen? Wir werden es sehen, doch es wird dauern, denn nicht alle die von dem sender abgewandert sind, kommen einfach so wieder zurück, denn sie haben schließlich sich nun an einen anderen sender gewöhnt. jetzt kommt es drauf an wie viel Ostseewelle richtig unddie anderen falsch machen, denn so läuft es im Radiogeschäft und nur so wechseln die Fans auch vom einen zum Anderen Sender.

 

 

Timo Close hört bei Antenne MV auf - Morningshow jetzt mit Onni Schlebusch

8 Jahre gehörte er zu Antenne MV und selbst wer den Sender nicht gehört hat, den Namen kannste man trotzdem. Jetzt hört er auf wie er selbst gerade auf seiner Facebook Seite schrieb. In die Morningshow springen dafür wird Onni Schlebusch. Er war schon öfter als Ersatz zu dieser Uhrzeit mal zu hlren und machte einen ganz guten Job, von daher eine gute Entscheidung, besser als den Antenne MV Fans wieder eine neue unbekannte Stimme vor die Nase zu setzen. Mal schauen ob Onni den Aufschwung von Antenne MV weitee beflügeln kann.

 

Nachfolger von Julian Krafftzig bei Ostseewelle?

nina kuhlageWir bekommen vermehrt die Nachfrage wer denn die Nachfolge von Julian Krafftzig antritt - da scheint es noch nichts offizielles zu geben. Da das Abschied aber schon länger geplant sein dürfte, müsste wohl auch im Hintergrund schon nach einem (oder 2?) Nachfolger gesucht worden sein. Ob Ostseewelle schon einen hat werden wir schon rechtzeitig erfahren aber davon mal ganz abgesehen:

Wen würdet Ihr vorschlagen?

Mir fallen da ganz spontan 2 Moderatoren von der konkurrenz ein - Andreas Kuhlage aus der N-Joy Morningshow und als Partnerin an seiner Seite wäre die Nina aus dem Nachmittagsprogramm von N-Joy genial. Andreas ist schließlich Rostocker und würde ganz sicher wieder etwas mehr Stimmung in die Morningshow rein bringen. Nina hat einen genial trockenen Humor und würde sich sicher perfekt mit Kuhlage ergänzen. Die beiden sind schon wieder so gut dass sie wahrscheinlich zu teuer sind aber sie bringen gleich mal eine große Fangemeinde mit - ich wäre sofort wieder Ostseewelle Hörer :-)

Und was sind Eure Vorschläge?

 

 

MV Radioquoten 2016/II

radioquoten juli 2016Ostseewelle verliert kräftig weiter - Antenne MV gewinnt kräftig

Es war ein wenig abzusehen - Ostseewelle verliert kräftig und Antenne MV gewinnt hinzu. Laut Quotenmeter.de ging es für Ostseewelle ganze 7,8 % nach unten - Antenne MV gewann sogar 10 % hinzu. Somit sind es nur noch 20.000, bei der letzten Quotenmessung waren es noch ganze 46.000. Da kann man mal sehen wie schnell sich das Blatt wieder wenden kann. So war es auch damals in den Jahren 2004, 2005, 2006 als Ostseewelle zum ersten mal sich an Antenne MV ran schlich und dann überholte. 

 

Großer Umbruch bei Ostseewelle? Julian Krafftzig hört auf.

ostseewelle 2016 2 fanmeinungenEs könnte ein erstes Anzeichen für einen großen Umbruch sein, denn irgendwas muss nun mal passieren, will der Sender nicht noch weiter verlieren. Julian Kraffzig hat fast zeitgleich mit den Radiozeugnissen am 19.07. seinen Ausstieg verkündet. Grund hierfür ist offiziell die Familie - seine Frau und sein neugeborenes Kind, wohnen beide in hamburg, dementsprechend will er dorthin auch wieder zurück. Wer weiß, vielleicht gab es in seinem Vertrag auch eine Klausel die mit den Quoten verbunden ist aber das sind nur Spekulationen - die Familie ist auf jedenfall ein wichtiger und erklärbarer Grund für einen Ausstieg.


Zuhörermeinungen auf ostseewelles Facebook Seite

Ostseewelle selbst hat trotz der argen Verluste die Quoten gepostet und auch ganz offen darüber geschrieben dass sie verloren haben (aber weiterhin das beliebteste programm sind). Viel interessanter aber sind die Kommentare darunter - fast alle haben die gleiche meinung das vor allem der Musikmix unerträglich ist. Wer weiß, vielleicht nimmt sich Ostseewelle nun die meinungen ernst und ändert etwas.

 

 

Update 05.03.2016

Radio Teddy und NDR Info

Was Ostseewelle und Antenne MV meiner Meinung nach falsch machen, habe ich bereits unten mehrmals erwähnt, Auf radioforen.de ist man hauptsächlich der gleichen/ähnlichen Meinung - nur irgendwie scheinen es die Sender selbst nicht einsehen zu wollen. Es gibt einen Musikplan der wahrscheinlich nach irgendeinem beschissenen Algorythmus programmiert wird und dann auf und ab läuft - und langweilige Moderation erledigt den Rest.

Daher jetzt mal ein wenig was über andere Radiosender die in MV empfangbar sind - so zum Beispiel Radio Teddy. Ja, tatsächlich ein Kindersender aber habt Ihr schon mal rein gehört? Da kommt gute Musik - deutsche und Stimmungsmusik und und und. Selbst frische Musik von Yvonne Catterfeld wird dort gespielt - JA sie bringt noch neue Songs raus und zwar sehr gute, leider spielt diese kein anderer Sender, da die Musik nicht hoch genug in den deutschen Charts steht.  Die Moderation ist gut und es gibt viele interessante und Informative Sendungen. Schon mal den zahnputz Song gehört? Solltet Ihr ;-)

Als ich vor ca. 3 Jahren von Ostseewelle zu N-Joy Radio wechselte, war ich vor allem von der Moderation begeistert, vor allem die Morningshow und die Show am Nachmittag. Leider bringt auch N-Joy viel zu viel Standard Musik von heute und noch viel viel weniger von früher. Daher bin ich nun vor einiger Zeit auch von N-Joy wieder hauptsächlich weggewechselt - einmal wie gesagt zu Radio Teddy und meistens im Auto auf dem Weg zur Arbeit sogar zu NDR Info. Ganz ehrlich, es gibt kaum einen Sender der durchgängig interessante Musik spielt, ich kann die langweilige Mucke einfach nicht mehr hören, daher ist nun NDR Info mein Weg zur Arbeit Sender. Da brauche ich wirklich keine langweilige Musik mehr hören...

 

Update 05.03.2016

Trina und Timo Close - Morningshow Team bei Antenne MV

antenne mv moderatorenUnd wieder hat sich etwa im orningshow Tem getan - wahrscheinlich war aber Onni Schlebusch nur so ein Zwischending nachdem Jörg wohl kurzfristig raus gekickt wurde. Nun heißt es morgens wohl immer Timo Close und Trina. Ich habe es auch nur zufällig auf radioforen.de gelesen, sonst hätte ich wohl immernoch gedacht dass Trina und Onni das Morningshow Team sind. Es ist leider alles sehr undurchsichtig bei Antenne MV, da wirklich nirgends darüber berichtet wird. Schade, denn so geht man mit seinen Zuhörern einfach nicht um.

Selbst auf der Webseite von Antenne MV ist noch immer von Jörg als Morningshow Moderator zu lesen. Ich weiß zwar dass es mit dem umzug zuletzt sehr viel zu tun gab, aber den Online Auftritt darf man nicht vernachlässigen. Schaut einfach mal auf Eure Analytics Zahlen, dann wisst Ihr wie viele täglich bei Euch drauf schauen... 

 

Update 02.03.2016

MA 2016/1 - die Radioquoten

Antenne MV gewinnt Zuhörer, Ostseewelle verliert

2 mal im Jahr werden die neuesten Radioquoten herausgegeben. Ob ein Sender dazu gewonnen oder verloren hat, kann man ganz gut im Radio selbst und auf der Webseite und Facebook Seite sehen. Wird nicht über die Quoten gesprochen, hat man wohl Zuhörer verloren, hat man jedoch dazu gewonnen, wied dies über alle Medien publiziert.

Doch halt! Was sehen meine Augen da? Ostseewelle hat ganze 14 % verloren und berichtet trotzdem darüber. Dafür habt Ihr ein dickes fettes Lob verdient. Okay, Ihr seit immernoch die Nummer 1 im Land und dann ist es natürlich nicht ganz so schwer darüber zu berichten aber dennoch, 14 % Verlust sind eine ordentliche Hausnummer mit der man normalerweise ungerne an die Öffentlichkeit geht. Ich hoffe Ihr nutzt diese Zahlen auch um Euer Programm wieder etwas aufzupolieren, da gibt es wirklich noch Potenzial nach oben.

Antenne MV hingegen hat ganze 6 % dazu gewonnen. Das sind wahrscheinlich die Abspringer von Ostseewelle. Die restlichen Verluste teilen sich dann wahrscheinlich auf die übrigen Sender wie NJoy, NDR 2, 1 und Co. auf. Liebes Antenne MV Team - das schwächeln von Ostseewelle ist Eure Chance, macht was draus und bringt noch mehr schwung in Euer Programm. Redaktionell wie auch musikalisch. Das Ihr mehr deutsche Hits spielen wollt ist ein erster guter Schritt in die richtige Richtung.

 

Update 15.02.2016

Die Anfänge von Antenne MV

Zum Umzug von Antenne Mecklenburg-Vorpommern gibt es auf Radioszene.de einen sehr schönen und interessanten Bericht des wohl ersten Geschäftsführers Horst Müller über die Anfänge des Radiosenders. Sehr interessant wie es zu dem Standort Plate kam. Zum einen waren die Preise in Schwerin horrwnd hoch und zum anderen bekam Antenne MV so nicht den Ruf eines Schwerin Senders genauso wenig wie den Fischkopp Ruf als Sender aus Rostock.

Hier findet Ihr den Bericht auf Radioszene.de

 

Update 05.02.2016:

Neues vom Radiosender Antenne MV und der Morningshow

joerg trina antenne mv morningshowAntenne MV will sich einfach nicht mit dem 2. Platz zufrieden geben. Verständlich natürlich, wer jahrelang oben stand will dorthin auch wieder zurück.

Doch mit den bisherigen Maßnahmen hat es einfach nicht geklappt, nicht mal annähernd. Nun wurde ende letzten Jahres erneut die Morningshow Crew ausgetauscht - aus MV für MV heißt nun wohl die Devise, denn es wurde stark dafür geworben dass die neuen Moderatoren Jörg und Trina aus Mecklenburg-Vorpommern kommen. Coole Sache dachte ich mir, sowas kommt oftmals gut an. Also hab ich gleich mal den Sender gewechselt, um mir eine eigene Meinung zu bilden.

antenne mv morningshowIch glaue ich hab es wieder nur 5 Minuten ausgehalten... Tut mir leid aber mit dem Radio ist es meiner Meinung nach so wie mit den Social Networks - Duzen ist angesagt. Ich hatte weiter unten schon mal darüber geschrieben: Ich stehe morgens mit den Jungs und Mädels zusammen auf, sie begleiten mich tagsüber, wor machen abends zusammen essen... und manchmal gehen wir auch zusammen ins Bett... Bei so einer innigen Beziehung muss man sich einfach Duzen. Ansonsten kann man mit den Personen im Radio einfach keine Beziehung aufbauen. Ohne eine gute Beziehung, kein Interesse dem Sender, den Moderatoren dauerhaft zuzuhören.

Warum diese einfache Sache nicht endlich mal abgeändert wird, verstehe ich nicht.
Nun gut aber wie sind die neuen Moderatoren sonst so? Ich habe wie gesagt nur 5 Minuten rein gehört, es kam alles viel zu steif von den beiden rüber. Vielleicht lag es auch einfach am "Sie" dass es so steif rüber kam, ich weiß es nicht. Jedenfalls gewinnt Antenne MV so keinen Blumentopf und vor allem auch keine neuen Zuhörer.

Nochmal zur neuen Morningshow Crew: Ich muss zugeben dass ich wirklich nur am ersten Tag morgens mal rein gehört hatte, es kann natürlich gut sein dass sich die beiden nur erstmal einspielen mussten. Vielleicht wird ja auch schon längst nicht mehr gesiezt, sondern geduzt und Ihr denkt Euch nur "was schreibt der Typ hier für Grütze?" - Ich werde in den nächsten Wochen auf jeden Fall nochmal etwas öfter bei Antenne MV rein hören um mir verstärkt ein Bild zu machen. Auf der Antenne MV Webseite jedenfalls wird bereits geduzt und dasselbe auch auf der Facebook Seite... Na wie gesagt, ich werde mal in den nächsten tagen wieder rein hören :-)

 

Antenne MV zieht in neues Studio nach Rostock

Ein weiterer Schritt den Antenne MV nun getan hat, ist der Umzug nach Rostock. Das ist meiner Meinung nach ein guter und wichtiger Schritt. Ich war vor ca. 10 Jahren mal im Studio in Plathe am Störkanal. Ein wirklich sehr schönes kleines Städtchen und ein schönes Firmengebäude in dem Antenne MV saß. Das war als Ostseewelle gerade immer mehr Marktanteile gewann und der Chef ( Aber es ist weit ab vom Schuss, sehr weit ab und daher fehlt die Identifizierung vieler Menschen mit dem Sender.

Rostock ist einfach die größte Stadt in Mecklenburg-Vorpommern, mit der sich sehr viele in ganz Mecklenburg-Vorpommern identifizieren können. Vor allem natürlich ist fast ganz Rostock Ostseewelle Land, einfach da der Sender von hier kommt. Mit dem Umzug von Plate nach Rostock könnten mit den Jahren die Rostocker sich auch mit Antenne MV identifizieren.

Es wird wir gesagt viele Jahre dauern aber es ist ein wichtiger Schritt in die richtige Richtung.

 

Update vom 10.02.2016

Antenne MV Siezt weiterhin

Ich habe heute Antenne MV gehört und was mussten meine entsetzten Ohren dort hören? Sie! Es wird auf der Webseite geduzt und es wird auf Facebook geduzt, also warum dann nicht auch direkt im Radio? Aber egal jetzt, das Thema habe ich ja schon ausführlich hier behandelt.

Antenne MV schon wieder mit neuem Morningshow Moderator

Doch wer ist dieser Onni und wo ist Jörg? Es sieht so aus als wenn es eine neue Morningshow gibt bzw ein neues Morningshow Duo. Trina ist weiterhin mit von der Partie doch von Jörg ist nichts mehr zu hören oder zu sehen. Auf Facebook gibt es den letzten Eintrag mit ihm vom 18. Januar, danach ist nur noch Onni zu sehen dem sonst wohl immer tagsüber die Show gehörte.

Also so wie es aussieht mal wieder ganz kurzfristig und ohne es irgendwie anzukündigen, ein Wechsel im Morningshow Team. Warum dieser Wechsel von Jörg zu Onni zustande kam, ist natürlich nicht klar denn es wird dieser Wechsel nirgendswo wieder kommuniziert.

Es gab ja auch mal diese Facebook-Gruppe Antenne MV Bescheid Sager. Dort drinne gab es nach dem Wechsel Ende 2015 sehr viele Beschwerden Warum ohne irgendetwas zu sagen dieser Wechsel von heute auf morgen auf einmal stattfand. Diese Gruppe gibt es so nun nicht mehr, stattdessen heißt sie nur noch "Bescheid Sager" und dort konnte nur ein klitzekleiner Eintrag gefunden werden wo in den Kommentaren nachgefragt wurde.

Antenne MV Morningshow mit Onni und Trina

Aber jetzt auch mal etwas Positives: Das neue Morningshow Team von Antenne MV Onni und Trina sind gar nicht mal so schlecht und scheinen im Prinzip ganz gut zusammen zu passen. Jedoch macht meiner Meinung nach das "Sie" alles wieder kaputt.

 


Bericht aus 2015

Antenne MV vs. Ostseewelle

Es war einmal vor langer langer Zeit, vielen vielen, wirklich vielen Jahren, als Antenne MV unangefochtener Marktführer in Mecklenburg-Vorpommern war, dass war vor über 10 Jahren, doch dann kam erst Ostseewelle mit seinem neuen Moderator Markus Japke und einer erfrischend anderen Morningshow. JA! MarkusJjapke ist der der Moderator der von der Polizei während seiner Morningshow festgenommen- und einige Zeit später auch zu 3 einhalb Jahren Gefängnis verurteilt wurde. Aber all das ändert nun mal nichts daran dass er den Radiosender  Ostseewelle zu seiner jetzigen Bekanntheit verholfen hat und Antenne MV gnadenlos in den Boden stampfte. Man kann eigentlich immer ganz einfach, ohne das Warten auf jegliche Quotenmessungen raus bekommen welcher Radiosender in MV am meisten gehört wird - dass ist immer der über den alle reden. Das war einmal Antenne MV... und danach halt die Ostseewelle... doch in letzter Zeit redet kaum noch einer über Ostseewelle aber dazu später mehr...

Letztendlich war es aber nicht nur Markus Japke seine Moderation, sondern, was mir halt heute extrem fehlt, der Musik Mix. Sorry Ostseewelle aber der ist in letzter Zeit nur noch extrem langweilig.

Nach Japkes Abgang wurde Uwe Worlitzer  in die Morningshow befördert. Das war meiner Meinung nach auch genau die richtige Entscheidung, Uwe hatte schon immer eine sehr lockere Art drauf und vor allem Spontanität - er war nicht einfach nur ein guter Nachfolger von Japcke, sondern wertete die Morningshow sogar wieder ein wenig auf. Denn nach so vielen Jahren mit einem Markus Japke, wurde es dann doch langsam etwas nervig mit ihm. Er hat schon ganz schön viel Quark gelabert manchmal und irgendwann kommt einfacg der Punkt an dem es zuviel wird. Daher musste einfach mal was neues her und genau das tat ostseewelle zu dem Zeitpunkt mit Uwe Worlitzer auch sehr gut.

Die Quoten stiegen weiter und der von vielen gefürchtete Absturz blieb aus. Wieso sollte der Sender auch abstürzen fragte ich mich damals. Ostseewelle ist schließlich mehr als nur ein Name und letztendlich hat diese Festnahme von Japke dafür gesorgt dass einige zu Ostseewelle umschalteten um mitzubekommen wie es nun weiter geht..

Doch nun, seit Uwe Worlitzer der Liebe wegen Richtung Niedersachsen seinen beruflichen Weg einschlug, ist es mit der Morningshow leider vorbei. Da herrscht kein Charme mehr, kein Witz... es ist leider nur noch langweilig. Es braucht keinen Hellseher dass die Quoten in die andere Richtung gehen werden bei der nächsten Messung - kaum einer spricht noch über Ostseewelle. Es sind bei mir auf Arbeit derzeit einer von 9. Fruher sind es mal locker 70, 80 % gewesen die im Bekanntenkreis Ostseewelle hörten.

 

kuhlage und Hardeland facebook SeiteVon N-Joy zu Antenne MV zu Ostseewelle zu N-Joy

Trotz allem bin ich damals Ostseewelle noch wirklich lange treu geblieben, einfach in der Hoffnung es wird wieder. Doch irgendwann war auch für mich die Treue nicht mehr machbar und ich wechselte zu N-Joy. Dort habe ich mich nicht nur extrem schnell in die Morningshow mit Kuhlage und Hardeland verliebt, sondern auch in die Feierabend Show mit Nina und dem Hake.

Ich bin ja auch ein Fan der ersten Stunde von N-Joy Radio und weiß noch genau wie ich es kaum erwarten konnte dass dieser Sender raus kommt. Ich war vielleicht 13 oder so - 20 Jahre her also in etwa, kommt das in ungefähr hin? Ich glaube es war zum 1. April wo N-Joy zum ersten Mal auf Sendung ging auf der 88,9. Sonntags gab es dann immer die Chart Show wo dann noch Songs wie Computerliebe mit vorne dabei waren. Verdammt ist das lange her... Auch konnte man dort anrufen und jemanden grüßen und sich einen Song wünschen, wenn ich mich noch recht erinnere. Ich weiß gar nicht mehr wann und warum ich dann zu Antenne MV gewechselt bin. Bestimmt wegen den fetten Gewinnspielen die die damals hatten - mit den 10 D-Mark Scheinen und der Seriennummer  dadrauf, wo man 10.000 Euro oder so gewinnen konnte wenn man den richtigen Schein hat. Wie gesagt: lange lange her...

 

Die N-Joy Morningshow

Erstmal zur Morningshow: Sie ist witzig, versprüht Charme, und ist vor allem vielfältig. Es kommt einfach keine Langeweile auf. Dann gibt es noch diese wiederkehrenden Momente wie der Mittelfinger Mittwoch, derzeit natürlich Hardelands Stimmenimitationen. Der 1, 2, 3 gute Laune Montag Morgen und vor allem die Pisa Polizei.

 

Der N-Joy Nachmittag mit Nina und dem Hake

Am Nachmittag dann die Nina - sie hat einen so genial trockenen Humor, die Haut die Dinge nur so raus dass man gar nicht mehr aus dem Lachen raus kommt. Vielen Dank Nina für meine immer wieder lustige Fahrt von der Arbeit nach Hause.

Am genialsten war die WM Zeit im letzten Jahr mit N-Joy Radio. Immer am Tag nach einem Deutschlandspiel gab es einen genialen WM Song mit Ausschnitten aus dem letzten Spiel. Da sind die Emotionen jedesmal neu hoch gekocht, ein geniales Gefühl was die Vorfreude auf das nächste Spiel ins unermessliche stiegen ließ. Schade nur dass man diese Songs nicht bei euch online finden konnte. Oder war ich bloß zu blind?

 

Antenne MV und NDR 1 Radio MV

Noch mal kurz was zu Antenne MV...  Es ist wie gesagt schon eine Ewigkeit her als ich den Sender regelmäßig hörte, danach hatte ich ihn zumindest eine Zeit lang noch nicht mal mehr im Radio gespeichert. Falls dann mal bei Ostseewelle kein guter Song lief, habe ich auch gerne dort wieder hin geschaltet. Doch auch die Zeit ist schon lange wieder vorbei.

Ab und zu schalte ich am Nachmittag auch mal auf NDR 1, dort kommen ganz interessante Geschichten aus Mecklenburg Vorpommern. Aber keine Angst Nina, danach schalte ich gleich wieder zu Dir ;-)

 

Die Radiosender in Mecklenburg-Vorpommern und ihre Social Media Auftritte

Werfen wir mal noch einen kleinen Blick darauf was die Sender so in den Social Networks treiben und wie gut sie mit ihren Hörern interagieren: Da haben natürlich als parade Beispiel wieder N-Joy Radio, die haben nicht nur einen Facebook Auftritt, sondern natürlich auch Twitter - nicht nur den Sender, sondern auch Kuhlage und Hardeland haben jeweils eine extra Facebook Seite und einen Twitter-Account.

Aber nicht nur dass, denn auch die Pflege dieser Auftritte kann sich sehen lassen, so wird immer wieder live darüber gesprochen dass etwas bei Facebook und co. gepostet wurde und man auf die Kommentare der Zuhörer wartet, wovon dann wiederrum einige in der Sendung so gut es geht aufgegriffen werden. Das ist Interaktion wie sie sein soll. Seit kurzem ist die Njoy Crew nun sogar per WhatsApp zu erreichen. Da kann als einer der aus dem Online Marketing kommt nur sagen: besser gehts nicht! :-)

Die Social Media Auftritte der anderen Sender werde ich mir die Tage mal im Detail vorknöpfen und dann hier aktualisieren.

 

Antenne MV und der Wetter Werner 

Was der Radiosender dort in den letzten Jahren mit Wetter Werner hochgezogen hat, ist auf jeden Fall ein riesen großer Pluspunkt. Wetter Werner kennt sich wirklich mit dem Wetter aus und er kennt die Menschen im Land. In ganz Mecklenburg-Vorpommern kommt er rum und auch seinen Social Media Auftritt führt er optimal. Also egal ob man Antenne MV hört oder nicht, Wetter Werner kennt man. Das könnte Antenne MV auf lange Sicht zwar prinzipiell gut tun, jedoch muss schon der Rest stimmen, sonst bringt auch ein Wetter Werner nix...

 

Antenne MV und Hansa Rostock Berichterstattung 

Was Antenne MV auch schon früher ausgezeichnet hat, war natürlich die Berichterstattung über unseren FC Hansa Rostock. Ich erinnere mich da immer wieder gerne an den Tooooor Tooooor Tooooooooor Schrei im Spiel gegen den VFL Bochum, wo wir kurz vor Schluss den Siegtreffer geschossen haben und somit den Klassenerhalt sicherten. Das war dass  Wahnsinnigste was ich jemals mit Hansa erlebt habe und konnte das Spiel eben damals nur übers Radio hören.

Da war so ein Kommentator natürlich Gold wert und ich bekomme auch heute immer wieder eine Gänsehaut wenn ich mir das wieder einmal anhöre. Auch heute ist die Berichterstattung über Hansa Rostock bei Antenne MV noch ausführliche als bei anderen Sendern, doch mit der Liga und Tabellenplatzierung schwindet auch da natürlich das Interesse... was wiederrum Antenne MV nicht so gut tut....

 

Kurz mal rein gehört bei Antenne MV

Update: Ich habe nun wie versprochen ein paar mal bei Antenne MV reingehört. Eigentlich war für mich sofort nachdem ich mitbekommen habe dass die Moderatoren die Hörer Siezen, der Versuch schon wieder gegessen. Also ganz ehrlich!  Radiosender, beziehungsweise Radiomoderatoren, begleiten uns tagtäglich, vor allem natürlich im Auto, und es ist als würden wir Euch auch persönlich sehr gut kennen. Und dann werden wir von Euch  gesiezt? Na danke, das ist wie bei den amerikanischen Serien und Filmen die ins Deutsche synchronisiert werden. Das ist manchmal so schlecht übersetzt, da wird sich selbst unter besten Freunden manchmal noch gesiezt. Auch da denke ich schon immer "Was für ein Schwachsinn". Wer hat sich diese Übersetzung bloß ausgedacht und genau so ging es mir bei Antenne MV, da kam ich mir vor als hätte ich einen Ü 60 Sender an. Nein danke! Und wieder zurück zu N-Joy wo ich gleich wieder extrem lachen musste dankt Hardeland seiner Tier Imitation.

 

Hardelands Tierimitationen bei N-Joy Radio

Heute hat er sich an eine Meckerziege gewagt und diese war absolut genial: "Räum endlich den Geschirrspüler ein!" brüllte er und machte damit eine Meckerziege nach die viele zu Hause haben ;-). Doch dann kam es noch besser und Hardeland hat eine echte Ziege versucht zu imitieren: OK, auch wenn immer alle lästern, der Start war gar nicht mal so schlecht, doch dann konnte auch ich mich vor lachen nicht mehr halten.


Übrigens: meine Lieblings Imitation war damals die Queen Mary: Mööööp... ich habe mir fast in die Hosen gemacht vor Lachen. Vielen Dank N-Joy für diese immer sehr lustige Morningshow :-)

 

 

Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren