OMK 2015 Recap - Online Marketing Konferenz in Lüneburg

OMK 2015 Recap - Online Marketing Konferenz in Lüneburg - 5.0 out of 5 based on 5 votes

Bewertung: 5 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv
 

omk 2015  - rasierte EierIch trinke wenig Koffeein da mein Körper da nicht so mitspielt... kommt dann so eine Online Marketing Konferenz mit kostemlosem Red Bull, ist es echt schwierig sich zurück zu halten ;-) Aber das nur am Rande, letztendlich ging es bei der OMK2015 nicht um die Getränke. Aber zum Essen kommen wir trotzdem nochmal...




OMK 2015 Programm in 2 Hörsäälen

Es ist auf jeder größeren Konferenz dasselbe Problem - welche Vorträge hört man sich an? Ein erster Blick auf das Programm lässt einen schnell dazu verleiten zu den Vorträgen zu gehen in denen man selbst auch am meisten zu tun hat, doch als ich so näher drüber nachgedacht hatte war ich mir nicht mehr so sicher ob das so gut ist, schließlich kenne ich mich gerade in der Materie doch sehr gut aus. Vielleicht wäre es da besser sich etwas frischen Input bei den anderen Themen zu holen.

Diese Meinung wurde im Verlauf der ersten Vorträge noch weiter verstärkt, in denen ich merkte dass nicht sehr tief in die Materie eingefangen wird.


 

OMK 2015 Keynote: Digital Storytelling

Wenn da jemand kommt und von digitalem Storytelling erzählt, sollte er selbst natürlich auch erzähltechnisch drauf haben. UND DAS HATTE ER! Dr. Veit Erzold, Sachbuch und Thrillerautor erzählte uns von seinem Leben und davon die Endkunden mit einzigartigem Storytelling einzufangen. Wie das jeder einzelne am Ende umsetzt, muss natürlich dann jeder selbst wissen. Auch ich weiss noch nicht ganz wie ich das in meinen Bereichen einbringe, jedoch habe ich von Dr. Veit Petzold so einiges an Input bekommen und hätte ihm noch den Rest des Tages zugehört wenn es einen extra Saal nur von ihm gegeben hätte.

Genialer Einstieg in die OMK2015.


 

Vortrag Nummer 2 - Wie entwickeln sich Suchmaschinen?

Übrigens hatten vor Dr. Veit Petzold der Geschäftsführer der Web Netz GmbH, Patrick Pietruck und Prof. Dr. Burkhardt Funk von der Uni Leuphana das Wort wo und Patrick darum bat nur in den Pausen die Räume zu wechseln, da keine Pausen zwischen den Vorträgen geplant sind und sadurch viel Unruhe rein kommt.

Daran hielten sich leider kaum welche aber es ist auch verständlich wenn jemanden nun mal ein anderer Vortrag wichtiger ist. So eine Pause zum wechseln sollte man auf jeden Fall für 2016 einplanen.

Durch diese Bitte bin ich jedenfalls in Saal 3 geblieben und habe Prof. Dr. Dirk Lewandowski zugehört der über die Entwicklung von Suchmaschinen sprach. Ich erhoffte mir daraus auch vielleicht ein wenig neue Infos, doch leider war dem nicht so. Es war ein recht trockener Vortrag über Suchmaschinen und wie es in Zukunft aussehen könnte. Nichts neues für mich dabei.


 

OMK 2015 - 7 Youtube Trends

Danach traten Christoph Burseg mit seinen 7 YouTube Trends in Saal 3 gegen Sebastian Kluth und "E-Mail Marketing im Wandel" in Saal 4 an. Hier wusste ich vorher wirklich nicht wo ich hingehen sollte, und blieb so einfach in Saal 3 sitzen. Und es hat sich gelohnt - auch wenn viele Handy Wackel Videos sehr erfolgreich sind... "Mann muss keine Scheiß Videos erstellen um erfolgreich zu sein". Dieser Spruch ergab sich aus einer Zuschauerfrage und ist so einfach wie genial.

Ich selbst war einige Jahre lang in der Videoproduktion selbstständig bevor ich in den Online Marketing Bereich kam und lese gerade das Buch Video-Marketing von Andreas Graap. Dieses zusammen mit dem OMK Vortrag von Christoph Burseg haben mir in den letzten Tagen viel Input in diesem Bereich gegeben. Ich werde das Buch von Andreas hier demnächst mal zusammen mit ein paar Erfahrungen und Meinungen von mir vorstellen.

Das wo ich mit Christoph perfekt übereinstimmte war das Thema Werbevideos. Vor allem im Bereich der Hotels die ich vor allem hier an unserer Ostsee genau im Auge habe, sehe ich viel zu viel Schrott. Schrott bedeutet in dem Sinne Standardwerbevideos.... die einfach nur gäääääääähn langweilig sind. Manche zahlen für sowas sogar bis zu 60.000 Euronen. Und dann am Ende gucken sich das wenns hoch kommt tausend Persone an... Man schaue sich einfach nur mal den YouTube Kanal vom Neptun Hotel aus Warnemünde an. Der hochwertig produzierte Imagefilm hat weniger Aufrufe als die meisten Webcam Aufnahmen vom Hotel Dach in doch ganzschön schlechter Qualität...

Weitere Beispiele dazu folgen die Tage in meinem Bericht über Andreas Graap sein Video-Marketing Buch.


 

OMK 2015 Programm - Backe, backe, Kuchen

Hier kam der weitere Geschäftsführer von Web-Netz, Sebastian Loock, zu Wort. Sehr sympathisch zeigte er uns zuerst ein paar Fotos von sich und wir bekamen so ganz schnell einen sehr guten Eindruck wen und vor allem was für eine Persönlichkeit wir da vor uns stehen haben. Dass er zusammen mit Patrick Pietruck eine so große Marketing Agentur aufgebaut hat, erzählt den Rest über ihn.

Und so wie wir ihn kennen gelernt haben, hat er ns auch etwas über die richtige Zutatenmischung erzählt um einen perfekten Online Marketing Mix zu erstellen. Es gab jetzt zwar für mich nichts extrem neues was ich bei Sebastian lernen konnte, jedoch konnte ich nochmal einiges an Input mitnehmen und einige neue Ideen gewinnen die ich in vielen Dingen mit einbauen kann.


 

OMK 2015 und Björn Tantau's Facebook Ads Vortrag

Björn ist ja nun mal sehr bekannt für seine Erfahrung im Social Media Marketing und so habe ich mich sehr auf seinen Vortragg gefreut. Auch hier war es vor allem die erste Hälfte lang so dass ich nicht wirklich etwas neues erfahren habe. Erst zum Ende hin ging Björn etwas tiefer in die Materie der Facebook Ads ein und ich konnte meinen Infozettel etwas füllen und werde diese Tipps demnächst mal versuchen umzusetzen.


 

OMK 2015 - Nina Diercks rechtliche Beratung

Oh ja das Internet ist gespickt mit vielen rechtlichen Fallstricken... So hat Nina Diercks uns ein wenig in ein paar Dingen beraten - vor allem beim Thema Advertorials. Jeder der im Online Marketing Bereich tätig ist, muss sich einfach mit dem Thema was Recht ist und was nicht bzw. was im Graubereich liegt, beschäftigen, weshalb es auch hier nicht unbedingt etwas neues für mich gab. Es war dennoch sehr interessant und sicher vorgetragen und ich weiß auf jeden Fall wo ich mich hin wenden werde wenn ich mal rechtliche Beratung bze. Hilfe brauche.


 

Ersatz für Prof. Dr. Heike Jochims

Was machen wenn ein paar Stunden für dem Start einer Monatelang geplanten Online Marketing Konferenz auf einmal eine Absage kommt? So war es mit dem  Vortrag von Frau Prof. Dr. Heike Jochims und ihrem Thema "Erfolgreicher Einsatz von Facebook". 

Gottseidank waren einige der Anwesenden kurzfristig bereit einfach mal ein SEO Panel zu machen: Björn Tantau, Gero Wenderholm, Sören Bendig und Nicole Mank saßen vorne und stellten sich den Fragen von Patrick Pietruck.


 

OMK 2015 und Urlaubsguru - Brandmarketing

JETZT wurde es mal richtig interessant! Daniel Marx und Daniel Krahn schufen mit Urlaubsguru.de ein Online Portal welches in 3 Jahren Mega Erfolgreich und bekannt wurde. Die beiden starteten mit einem Eigenkapital von 6,90 €. heute haben sie über 100 Angestellte.

Die Geschichte die die beiden zu erzählen hatten war wirklich sehr sehr interessant und zugleich war es der erste Auftritt der beiden vor solch einem großen Pubikum was man auch spürte. Diese Nervosität der beiden war nochmals extrem sympathisch dn man bekam ein sehr gutes Verständnis davon wie die beiden Urlaubsguru so erfolgreich aufbauen konnten.


 

OMK 2015 - E-Commerce mit Emotionen - Robert Blanck

Hört man den Namen Bild Zeitung / Bild.de weckt das bei fast allen Deutschen starke Emotionen, denn eigentlich jeder meckert über die Bild Zeitung. Aber dennoch ist sie extrem erfolgreich und überall sehe ich Leute dieses Blatt lesen. Sie machen also einiges erfolgreich, vor allem halt drch Emotionen. Robert Blanck sprach hier über den Bild.de Shop und wie mit Emotionen die Impulskäufe angekurbelt werden.


 

Wechselwirkungen SEO und SEA Anzeigen - Prof. Dr. Paul Alpar

Trockenes, SEHR trockenes Thema und auch recht trocken wurde es rüber gebracht - ABER! Es war ein Thema mit dem ich mich schon lange auseinander gesetzt habe aber noch nie eine so ausführliche Studie durch führen konnte wie es Prof. Dr. Paul Alpar gemacht hat bzw. von anderen gemacht wurden und er diese hier in diesem Vortrag zusammen gefasst hatte.

Ich hatte eigentlich keine Ahnung was hier auf mich zu kommt, bin aber sehr frph gewesen diesen Vortrag bescht zu haben. Nun stehen einige weitere Tests bei mir an um diese Ausführungen zu untermauern. ich bin gespannt und freu mich drauf :-)


 

Online Marketing Rockstars und Markenvertrauen - Tom Steinelt

Ja, die Marke Online Marketing Rockstars kennt man auf jeden Fall. Und so wollte Tom Steinelt etwas erzählen über seine Marke und wie das Marketingvertrauen aufgebaut werden konnte. Es kam einem manchmal etwas übertrieben vor was dort erzählt wurde und auch die Fragen aus dem Publikum inklusive der Antworten, verstärkten dieses Gefühl. Es kam einem teilweise vor wie bei der Höhle der Löwen. Tom Steinelt erzählte von seiner Firma, versuchte es etwas besser darzustellen als es eigentlich ist und msste sich mit schwierigen Fragen der Löwen, in diesem Fall des Publikums, auseinander setzen.


 

5 goldene SEA Regeln - OMK 2015OMK 2015 Schlußspurt

Gender Marketing mit Mornin Glory und 5 goldene SEA Regeln von Adference

Die letzten beiden Vorträge schaute ich mir im Hörsaal 4 an. Beide waren nochmal sehr interessant und aufschlußreich. Firat Palavar hat mit seiner Firma Mornin Glory ein Rasierklingen Abonnement und zeigte uns deren Marketingstrategien über alle Kanäle hinweg auf. Eine ganze A5 Seite an interessanten Stichpunkten konnte ich mir in diesem Vortrag notieren.

Ach Tobias-Benedikt Blask mit seinen 5 goldenen Regeln der wirtschaftlich sinnvollen SEA Steuerung konnte nochmal einige hilfreiche Tipps hervorbringen. So zum Beispiel der Pnkt "Google Berater sind nicht Dein Freund". Und Ja! damit kann ich 100 % übereinstimmen. Nicht erst einmal hatte ich einen Anruuf aus Irland, wo mir auch ein wenig geholfen werden konnte aber letztendlich wollte man mir bestimmte Sachen aufschwatzen die ich anschalten sollte die mich nur Geld gekostet hätten.

 

Mittagessen bei der OMK 2015OMK 2015 Fazit:

Vor allem für den Frühbucher Preis von nur 99 € war es eine mehr als rundum gelungene Online Marketing Konferenz. Bei einigen Vorträgen ging es meiner Meinung nach nicht tief genug in die Materie aber andere Vorträge wiederrum konnten mich sehr positiv überraschen. Dir Rundumversorgung war mehr als gelungen, auch wenn man beim Mittag ganzschön lange anstehen msste. Ich stand fast 40 Minuten um einen Burger zu bekommen - doch das Warten hatte sich auf jeden Fall gelohnt und ich war auch rechtzeitig zum nächsten Vortrag wieder zurück ;-)

 

 

Kommentare   

Dennis Born
0 # Dennis Born 2016-09-30 18:39
Hi Marcel,
wir haben gerade unseren Recap 2016 zur OMK veröffentlicht. Sah dabei zufällig in den SERPs dass du letztes Jahr am Start warst. Schöner Bericht, der sich auch mit unseren Eindrücken in diesem Jahr deckt (Thema Burger).
Hier der Link: viminds.de/.../omk-2016-recap

Viele Grüße!
Antworten | Dem Administrator melden

Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren