Das Google mobile friendly update und warum die Angstmache übertrieben ist

Das Google mobile friendly update und warum die Angstmache übertrieben ist - 5.0 out of 5 based on 4 votes

Bewertung: 5 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv
 

Ich muss jetzt mal meinen Senf zum großen Google Mobile Update abgeben. Groß angekündigt wurde es, doch so richtig groß geschrien wurde es nur von einigen Personen, Agenturen, Webdesign Firmen. Schließlich konnte man die Angst nutzen um schnell gutes Geld zu verdienen.

Doch wird dieses Google Update wirklich so extreme Auswirkungen haben wie es viele beschreiben? Nein! Natürlich nicht!

 

google mobile friendly update conversion rateDas Google mobile friendly Update und positive Statistikauswirkungen

Für nicht mobil optimierte Seiten könnte es sogar, zumindest in den Zahlen Statistiken, ein paar positive Auswirkungen haben. Stellen wir uns einfach mal vor wir haben einen Onlineshop - dieser ist nicht mobile optimiert, das bedeutet dass die Conversion Rate bei den mobilen Zugriffen sehr wahrscheinlich sehr gering sein wird wie auf dem Bild rechts zum Beispiel... Fallen nun also diese mobilen Zugriffe über die Google suche weg, müsste die Gesamtconversionsrate also sogar steigen.

Nicht viel anders dürfte es auch bei allen anderen Seiten sein, sprangen mobile Besucher, die auf einer nicht mobile optimierten Webseite landeten schnell mal ab, kommen nun ja wie gesagt weniger über die mobile Suche und somit dürfte die Absprungrate insgesamt weniger werden, genauso wie die Besuchszeit und die Seiten pro Besuch steigen müssten.

 

Nun doch nicht auf mobile optimierte Webseite umstellen?

Also alles halb so schlimm! Direkte Umsatzeinbrüche dürften grossartig jedenfalls nicht zu spüren sein. Dennoch wird es natürlich ein paar Besucher weniger geben, Besucher die mit einer mobile optimierten Seite wahrscheinlich gut konvertieren würden. Von daher sollte jeder darauf bedacht sein seine Seite umzustellen falls noch nicht geschehen. Empfehlen würde ich immer eine responsive erstellte Seite. Diese haben einfach viel mehr Vorteile als eine extra mobile Version.

mobile rankings ueberprüfenAuswirkungen des Google mobile friendly Updates

Doch wann sind denn nun diese Auswirkungen des google mobile Updates zu spüren? Ich hoffe es hat keiner erwartet heute früh am 21.04.2015 morgens aufzustehen und bereinigte Suchergebnisse vor zu finden. Es war klar dass es noch Tage oder Wochen dauern wird das mobile friendly update vollkommen durch ist. Einen kleinen Check habe ich heute bereits einmal durchgeführt und konnte noch überhaupt keine Veränderungen vor finden.

Verständlich, denn Google hat den Schalter Mobile Update heute erst umgelegt, das bedeutet dass er mit jedem neuen Crawl von Webseiten die Ergebnisse der mobilen Suche nach und nach bereinigen werden. Je nachdem also wann eine Seite erneut gecrawlt wird, kann es Tage oder Wochen dauern.

Sistrix hat zum Beispiel schon länger einen mobile Sichtbarkeitsindex online gestellt, Xovi hat nun ähnlich auch nachgezogen - dort kann man beim täglichen Monitoring nun angegeben werden ob PC, mobile oder tablet gecrawlt werden soll bzw. alles jeweils einzeln. Siehe Bild, dort sehen wir dass es bei dem einen Keyword egal ob PC, tablet oder mobile, keine unterschiedlichen Rankingpositionen gibt.
Ich freue mich auf Eure Meinungen und Kommentare zum Thema Google mobile friendly Update.

 

 

Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren